Schlagwörter

,

Irgendwo im Internet entdeckt: viele Kürbisrezepte 🙂 Die Seite ist auf jeden Fall US-amerikanisch, darum die üblichen Hohlmaße…

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Kürbiswürfel (Butternut)
  • 1/4 Tasse Sherry (alternativ: Apfelsaft)
  • 1/4 Tasse Gemüsebrühe
  • 2 Tassen schwarze Bohnen, vorgekocht
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Kreuzkümmel
  • Lauchzwiebel

Zwiebeln fein hacken und mit den Kürbisstücken andünsten bis die Zwiebeln weich werden. Sherry und Gemüsbrühe dazugeben und weiterköcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich werden. Knoblauch und schwarze Bohne dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Kreuzkümmel abschmecken.

Mit ein paar Ringen Frühlingszwiebel garnieren.Die schwarzen Bohnen etwa 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen und dann etwa 1 Stunde kochen.

Advertisements