Schlagwörter

, , , , ,

Donnerstag ist Veggietag. Heute ist Dienstag. Auch Veggietag. Na sowas! „Donnerstag ist Veggietag“ von Miki Duerink und Kristin Leybaert ist der Rezeptlieferant:

  • 1 Fenchel
  • 1 Tomate
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 5entsteinte schwarze Oliven
  • 1 EL Kapern
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchzehe, Pinienkerne, Olivenöl
  • 1 Scheibe Brot, Käse

Die beiden äusseren Schichtend er Fencheknolle ablösen und etwa 5 Minuten in Salzwasser garen. Den Rest der Knolle in Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten. Knoblauch fein hacken und dazu geben. Tomate waschen und in Stücke schneiden und zu den Fenchelstücken geben. Kurz kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. Kapern und Oliven fein hacken und zusammen mit den Pinienkernen zum Gemüse geben. Die Petersilie fein wiegen, eine Hälfte zum Gemüse geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Käse und Brot fein hacken und mit der anderen Hälfte  Petersilie vermischen.

Die Fenchelschalen mit der Gemüsemischung füllen, in eine gefettete Auflaufform legen und reichlich mit der Brot-Käse-Mischung bestreuen. ‚Käse‘ ist natürlich wieder Cheezly und Santeciano.

20 Minuten im Ofen bei 180°C backen.

Dazu gibt es getoastetes Brot.

Advertisements