Schlagwörter

, , , , , , ,

So, das fünfte Rezept aus Yotam Ottolenghis Kochbuch „Genußvoll vegetarisch“, bevor die anderen Kochbücher sich noch vernachlässigt fühlen, ab morgen ein anderes…

Für 4 Personen:

  • 4 Pastinaken (insges. 700 Gramm)
  • 4 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchknolle 🙂
  • 2 mittlgroße Süßkartoffeln
  • 30 Kirschtomaten (oder 4 größere)
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin und reichlich Olivenöl
  • dazu noch, in Abwandlung des Rezeptes: etwas Rosenkohl (Rest von gestern, einige Kartoffeln und Möhren)

Die Pastinaken schälen, der Länge nach vierteln und in Stücke von vielelicht 5 cm Länge schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Mit den in viertel geschnittenen geschälten Kartoffeln, Rosmarin, Thymian, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel gründlich vermischen. Bei 180° C im Ofen etwa 20 Minuten rösten. Den Süßkartoffeln die Enden abschneiden un in Spalten achteln. In die Form geben, untermischen und etwa 40 Minuten rösten. Rosenkohl putzen, Möhren schälen und der Länge nach vierteln, mit den geviertelten Tomaten in die Form geben, untermischen und noch 10 Minuten rösten.

Für die Vinaigrette:

  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL kleine Kapern (große halbieren)
  • 1/2 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 1/2 TL Salz und 2 EL Olivenöl (habe ich nagesichts der Menge Öl in der Auflaufform weg gelassen) vermischen und über das heiße Gemüse verteilen.
Advertisements