Schlagwörter

, , , , , , , , ,

„Donnerstag ist Veggietag“ (Miki Duerinck&Kristin Leybaert), eigentlich vollkommener Quatsch, jeder Tag ist Veggietag 🙂

Für 4 Personen:

  • 250 Gramm Nudeln (Penne)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 rote Paprikaschote
  • 275 Gramm Mais (aus der Dose/Glas, abgetropft)
  • je 75 Gramm Mehl, Getreidemilch und Margarine/’Butter (Alsan bio)
  • Saft von einer Zitrone
  • 100 Gramm ‚Käse‘
  • 1 TL Estragon, Salz und Pfeffer

Die Nudeln bißfest kochen und abgießen. Zwiebeln würfeln und in Alsan bei geringer Hitze glasig anbraten. Knoblauch und paprika würfeln und mit dem Estragon dazugeben. So lange braten, bis die Paprika fast weich ist. Poree in Ringe schneiden und alles fertig garen. Mais abtropfen lassen und kurz mitgaren.

Das Gemüse mit dem mehl bestäuben, umrühren, und unter ständigem Rühren die Milch dazugeben und so lange rühren, bis die Milch kocht. Topf vom Herd nehmen, Zitronensaft dazu geben, Käse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Käsesauce gut mit den Nudeln vermischen. In einer Ofenform mit Paniermehl bestreut 3o Minuten bei 180° C überbacken.

Advertisements