Schlagwörter

, , , , , , , ,

Ich mag keine gekochte Möhren! Sie sind mir ein Greuel (so wie die Neue Rechtschreibung), deshalb wird es mal Zeit, mit den alten Feindbildern aufzuräumen. Zudem bedeuten mir karamellisierte Möhren, ganz ohne Grund übrigens, irgendwie einen Inbegriff einer leckeren Speise.

Für 4 Personen:

  • 12 mittelgroße Möhren
  • 12 mittelgroße Kartoffeln
  • 100 Gramm Champignons
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • 2 rote Chilischoten
  • ein großes Stück Ingwer
  • 2 Orangen
  • pflanzliche Butter, Olivenöl, Zucker, geräuchertes Paprikapulver, 2 EL Sojasauce, Hafersahne, Gemüsebrühe, große Handvoll Petersilieblätter und Pfeffer
  1. Die Schalotten und 2 TL Zucker in pflanzlicher Butter in einer Bratpfanne leicht karamellisieren. Fein gehackte Chilischoten und Knoblauchzehen und etwa die Hälfte des Ingwers dazugeben (Ingwer ebenfalls feingehackt) und alles fertig karamellisieren lassen. Die in dünne Schrägscheiben geschnittenen Möhren dazugeben und kurze Zeit andünsten. Die Schale einer halben Apfelsine abreiben und den Saft der beiden Orangen auspressen und die Möhren damit ablöschen. Die zweite Hälfte des Ingwers feingerieben zu den Möhren geben. Ohne Deckel etwa 10 Minuten köcheln lassen, den Flüssigkeitverlust mit Gemüsebrühe auffüllen.
  2. Die Möhren in eine zweite Bratpfanne geben und bei mittelhoher Hitze mit Ahornsirup und Agavedicksaft glasig werden lassen.
  3. in die erste Bratpfanne die Sojasauce und etwas Hafersahne geben, die in Scheiben geschnittenen Champignons darin dünsten, den größten Teil der fein gewiegten Petersilie dazugeben.
  4. Die fertig gekochten Kartoffeln (vor dem Kochen in Viertel geschnitten) noch einige Minuten in der Pfanne mit den Möhren wenden.
  5. Die Sauce mit Pfeffer und dem geräucherten Paprikapulver abschmecken (Salz dürfte nicht notwendig sein, die Sojasauce und die Gemüsbrühe sind salzig genug) und mit Petersilie garniert servieren.

So können Möhren auch mal nicht als Rohkost schmecken! Der Rotkohlsalat von gestern hätte gut dazu gepasst.

Advertisements