Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Aus meinem kindle-Kochbuch „Vegan Planet“ von Robin Robertson:

Für 2 Personen:

  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Reis
  • 1/2 TL brauner Zucker
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Piment
  • 1/4 TL Thymian
  • 1/4 TL Muskatnuß
  • 2 Tassen heißes Wasser
  • 1 Dose Kidneybohnen
  1. Die Chilischoten entkernen, den Ingwer, Knoblauchzehen und Zwiebel schälen, alles fein hacken und in Olivenöl zugedeckt anbraten (etwa 5 Minuten), öfters umrühren.
  2. Den Reis einrühren, so daß die Körner mit Öl überzogen sind.
  3. Zucker, Salz, Piment, Thymian und frisch geriebens Muskat dazugeben und alles gut durchrühren.
  4. Wasser dazugeben, die Hitze reduzieren und köcheln, bis der Reis weich ist.
  5. Die Bohnen dazugeben, noch etwa 5 Minuten erhitzen und abschmecken.

Advertisements