Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Und wieder mal eine Anregung von everybodylikessandwiches.com: dieser superleckere Salat, selbstverständlich (pseudo-)Getreide/Hülsenfrucht/Gemüse!

Für 4 Portionen zum Essen, oder 2 Portionen solo:

  • 1 Tasse (cup=250 ml) Schälerbsen
  • 1 Tasse (cup=250 ml) Hirse
  • Gemüsebrühe
  • 1/2 Kopf Blatsalat
  • 1/2 Tasse (cup=125 ml) TK-Erbsen
  • 1-2 Lauchzwiebeln
  • 1/4 Tasse (cup=65 ml) Olivenöl
  • 1 TL Agavensirup
  • 1 Limette
  • 1 TL Dijonsenf
  • Salz und Pfeffer
  1. Den Salat zupfen und waschen, trocken schleudern.
  2. Die Schälerbsen in 3-4 Tassen Wasser kochen (40 Minuten simmern lassen). Abgiessen und abkühlen lassen.
  3. 2 Tassen Gemüsebrühe zum kochen bringen, die Hirse einrühren und bei geringer Hitze zugedeckt etwa 15 Minuten ziehen lasse. Die Flüssigkeit sollte aufgesaugt sein. Abkühlen lassen.
  4. Den Brokkoli kurz dämpfen (5 Minuten etwa)
  5. Die Zutaten der Vinagraite in einem kleinen Gefäß vermischen und abschmecken.
  6. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit der Vinaigrette servieren.

Advertisements