Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

L1020663Kein großer Aufwand, aber lecker, Tempeh mit Nudeln.

Für 4 Portionen:

  • 1 Tempeh-„Wurst“
  • etwa 100 Gramm getrocknete Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • italienische Kräuter, Salz, Pfeffer und Olivenöl
  1. Nudelwasser aufsetzen.
  2. Knoblauch schälen und grob hacken, in etwas Olivenöl anbraten und beiseite stellen.
  3. Den Tempeh in Würfel schneiden und in Olivenöl goldbraun anbraten, die Nudeln nach Packungsanleitung garen.
  4. Wärend die Nudeln garen, Zweibel schälen und in feine Würfel schneiden, die Tomaten in Streifen schneiden und beides zum Tempeh geben.
  5. Die Nudeln zum Tempeh geben, gut untermischen  und mit etwa 1 EL der Kräutermischung würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig.

Advertisements