Schlagwörter

, , , , , , , ,

L1030825Uschi und Joachim von Kochen ohne Knochen haben zum ersten LaLiLecker-Dinner ins LaLeLi geladen und die 20 verfügbaren Plätze warn schnell ausgebucht. Auf dem Menü standen 5 herbstliche Gänge, begleitet von einem leckeren Rotwein.

Nach einem Gruß aus der Küche -Rote Bete Brot mit Zwiebelschmalz- beeindruckte der Dinkelsalat mit seinem nussigen Geschmack begleitet von Kresse. Gleich vom Start weg zum reinsetzen. Schwer zu toppen!

Wären da nicht das Currydip mit Chicoree gewesen. Eine Geschmackskombination wie aus dem Bilderbuch, Scharf-bitter mit der Süße von Datteln!

Und weiter ging es dann mit einem Kokos-Curry mit Knuspertofu, klassisch lecker!

Kritharaki Nudeln habe ich noch nie als Risotto gegessen, mit gebratenen Kürbisspalten ein Gedicht, besonders wenn es mit Kürbiskernöl und Kürbiskernen verfeinert ist.

Gut abgefüllt mußte die abschließend folgende Mouse au Chocolade die noch vorhandenen Löcher im Magen füllen und ein Espresso konnte auch niemand ablehnen (Espressobohne der schwelmer Rösterei Rabenschwarz)

Ein schon terminiertes 2. Dinner wäre an diesem Abend vermutlich spontan ausgebucht gewesen 😉

Alle Bilder dieser schönen Veransatltung gibt es hier zu sehen: https://www.flickr.com/photos/7527334@N05/sets/72157648434547157

Advertisements