Der Umstieg zur veganen Ernährung

Entwurf

Wahrscheinlich werden sich viele Umsteiger auf eine vegane Ernärungsweise fragen, ob man in einer für vegetarische oder ’normale‘ Ernährung ausgestattete Küche überhaupt vegan kochen kann, oder ob die Anschaffung vieler neuer und teurer Küchengeräte und die Verwendung schwer zu findender und ebenfalls teurer Zutaten zwingend notwendig ist.

Das ist natürlich ganz und gar nicht der Fall. Alle Töpfe, Pfannen, Teller, Messer, Maschinen und so weiter sind natürlich verwendbar. Nur der Eierkocher, der kann getrost weg! (obwohl ich mal versuchen werde, Tempeh darin zu dämpfen 😉 ) Sehr praktisch ist es natürlich, wenn ein Vitamix ( hier die Seite des Herstellers: http://vitamix.com/ ) auf der Arbeitsplatte steht, aber es geht auch ohne, nur werden dann halt manche Arbeiten mühseliger…

Auch sind Fleisch- und Tierproduktimitate nicht unbedingt nötig, manchmal ist es vielleicht ganz lecker, einen veganen Fleischkäse in die Pfanne zu hauen, aber der relativ hohe Preis dieser Produkte schreckt bestimmt nicht nur mich von einer dauerhaften Verwendung ab, und nach einiger Zeit nimmt das Bedürfnis nach sowas auch stark ab.

Für pflanzliche Produkte ergeben sich durch wesentlich bessere Haltbarkeiten nicht die zwingende Notwendigkeit der Einhaltung einer Kühlkette, so daß Einkauf und Lagerung wesentlich einfacher werden, aber bei der Lagerung von Getreide und Saaten ist die Gefährdung durch einen Befall mit Lebensmittelschädlingen wie Mehl- und Dörrobstmotten größer, deshalb sollten diese Produkte in dicht verschliessenden Behältern (Schraubdeckelgläser oder ‚Tupperware‘ zum Beispiel) aufbewahrt werden.

Die Küchehygiene sollte natürlich genau so beachtet werden, als wenn Tierprodukte verwendet würden.

to be continued

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s